Neuropsychologische Praxis Hägele - Kompetente Therapie und Diagnostik für hirngeschädigte Erwachsene
Herzlich willkommen!

Ambulante Neuropsychologische Therapie (NPT) gehört seit wenigen Jahren zum verbindlichen Angebot der gesetzlichen Krankenkassen. Die Neuropsychologische Praxis Hägele bietet Neuropsychologische Therapie seit Mitte 2013 an; seit Januar 2014 besteht eine Kassenzulassung.

Wenn Sie eine Schädigung des zentralen Nervensystems (z. B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Operation am Gehirn u. a. Erkrankungen des Nervensystems) erlitten haben und unter psychischen Problemen leiden, die mit der Hirnschädigung zu tun haben, kann Ihnen die Klinische Neuropsychologie helfen.

Klinische Neuropsychologen sind speziell ausgebildete Psychotherapeuten.

Die Behandlung bietet Ihnen Hilfe bei der Krankheitsverarbeitung und der sozialen sowie beruflichen Integration. Ferner bietet Sie Ihnen eine spezielle Therapie der möglicherweise vorhandenen Einschränkungen im Bereich des Gedächtnisses und der Merkfähigkeit, der Aufmerksamkeit und anderer kognitiver Funktionen an.

Für die neuropsychologische Praxis besteht eine Kassenzulassung ausschließlich für Patienten mit neurologischen Erkrankungen bzw. erworbenen Hinschädigungen.

Selbstverständlich steht die Praxis auch Patienten offen, die über die private Krankenversicherung, Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und andere Kostenträger versichert sind.

Die Praxis liegt zentral in der Kölner Südstadt, Nähe Chlodwigplatz.